Natur und Tiere sind gefährdet

Protest gegen geplante Hegauer Windkraft-Anlagen: Bürgerinitiative sieht Natur und Tiere gefährdet

Tote Milane nahe an den geplanten Windrädern schüren heftige Kritik an Standorten bei Engen-Stetten und Tengen-Watterdingen. Projektierer und Tengener Bürgermeister verweisen auf eingehende Prüfung der Genehmigungsbehörde. Lesen Sie hier weiter.



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen